Unser neuer Vereinsflyer ist da!

Der Türkische Bund in Berlin-Brandenburg e.V. (TBB), der Verband für interkulturelle Arbeit e.V. und Club Dialog e.V. haben mit ihrer Förderung im Rahmen des Projektes „Interkulturelles Kompetenzzentrum für Migrant*innenorganisationen in Berlin“ den Druck unseres neuen Vereinsflyers ermöglicht. Herzlichen Dank dafür! Hier könnt ihr ihn euch gleich ansehen!       Merken Merken...

♥ Wir haben ein Familienherz!

In der vorherigen Woche besuchten uns Nicole Kolloch und Anette Diederich vom BKK VBU Familienherz e.V. für die Verleihung des Familienherzes. Der Förderverein engagiert sich bereits seit über 10 Jahren für gemeinnützige Projekte, die ihr Augenmerk auf familäre und/oder gesundheitliche Belange richten. Der Verein über sich selbst: Wir bieten Raum für Engagement fernab öffentlicher...

Wir gehören zu den HelferHerzen 2016!

Unser Verein von Meisterhand e.V./Ritas Häkelclub ist einer der diesjährigen Preisträger von „HelferHerzen – der dm-Preis für Engagement“. Wir freuen uns riesig, denn die kleine Finanzspritze und Anerkennung ist ein toller Motivationsschub. Mehr zu dem Preis hier – besonders zu empfehlen ist die Engagement-Karte! Merken...

Noch mehr Deutschunterricht!

Unser Deutschunterricht geht wunderbar voran. Bisher wird er von vielen Mitgliedern des Vereins mit viel Freude angenommen. In kleiner, vertrauter Runde werden neue Vokabel gelernt, Grammatik verstanden und Dialoge geübt. Ursula Dietz-Funken ist mit Feuereifer dabei und hat bereits erste Erfolge erzielt. Wir bedanken uns herzlichst!...

Deutschunterricht im Häkelclub

Die engagierte Lehrerin Ursula Dietz-Funken gibt ehrenamtlich jeden Mittwoch Deutschunterricht für unsere fleißigen Häkelköniginnen. Die Arbeit und das gemeinsame Lernen macht allen großen Spaß. Wir freuen uns über die tatkräftige Unterstützung!...

Ritas Häkelclub zu sehen bei ARTE!

Für alle, die Meret Beckers Dokumentation über Ritas Häkelclub e.V. im Fernsehen verpasst haben sollten, steht der Film in der ARTE Mediathek zur Verfügung. Außerdem kann man ihn bei Youtube ansehen. Viel Spaß! Wir möchten Meret, Emma und Zora noch einmal von Herzen für die schöne Zeit und den großartigen Film danken! https://www.youtube.com/watch?v=6DEv_zrGT-k https://www.youtube.com/watch?v=4uphJetyzuU...