Integration

… passiert bei uns in viele Richtungen. Unsere Vereinsangebote richten sich an Frauen ganz unterschiedlicher Herkunft und Kulturen.

CONTINUE READING

Bildung

Neben Handarbeitstechniken, Deutschunterricht, Sport und Gesundheitsheitsbildung unterstützt der Verein beim Fitmachen für den Arbeitsmarkt.
CONTINUE READING

Kunsthandwerk

Unsere Häkelköniginnen sind oder werden Meisterinnen einzigartiger, vom Aussterben bedrohter filigraner Häkeltechniken.

CONTINUE READING

Deutscher Engagementpreis – nominiert!

Deutscher Engagementpreis – nominiert!

Ann-Kathrin Carstensen, die Mitgründerin des Vereins ist für den Deutschen Engagementpreis nominiert! Abgestimmt wird im Oktober auf der Webseite des Deutschen Engagementpreises. Anfang Dezember findet die Preisverleihung statt.

Selam Opera und Cem Özdemir

Selam Opera und Cem Özdemir

Selam Opera! Die Komische Oper bietet als erstes Opernhaus im deutschsprachigen Raum türkische Untertitel an. Nach der Podiumsdiskussion trafen wir Cem Özdemir.  

Neuköllns Migrationsbeauftragter besucht den Häkelsalon

Neuköllns Migrationsbeauftragter besucht den Häkelsalon

Wir haben den Migrationsbeauftragten von Neukölln, Herrn Arnold Mengelkoch eingeladen um Ritas Häkelclub kennenzulernen. Wir freuten uns, dass er kam und er war ganz begeistert von dem Projekt. Leider haben wir ganz vergessen ein Foto zu schießen.

Ritas Häkelclub häkelt für Meret Becker!

Ritas Häkelclub häkelt für Meret Becker!

Am 20. April startet Meret Becker ihre Deutschlandtour in der Volksbühne Berlin. Mit dabei, unser gehäkeltes Bühnenbild. Danke Meret, für diese Möglichkeit!

Ann-Kathrin Carstensen im Portrait auf Deutschlandradio Kultur

Ann-Kathrin Carstensen im Portrait auf Deutschlandradio Kultur

Ann-Cathrin Carstensen, die Designerin von RITA IN PALMA und Gründerin von Ritas Häkelclub e.V. im Portrait auf Deutschlandradio Kultur. Beitrag von Mandy Schielke, gesendet am 4.Juli 2012.

Ritas Häkelclub auf BR 3

Ritas Häkelclub auf BR 3

Unsere Mitarbeiterin Meryem Elci wird für eine Reportage vom BR 3 dokumentiert.  Das Ergebnis kann man hier anschauen.